KABA evolo – Zutrittskontrolle mit maximaler Anpassungsfähigkeit

Kaba evolo ist das rationale Mehrwachstum in Richtung Anpassungsfähigkeit und Zukunftssicherheit. Die drahtlose Konnektivität und Skalierbarkeit der zahlreichen Elemente von Kaba evolo ist aussergewöhnlich. Einerseits lassen sich mechanische Sicherheitssysteme einfach erweitern, andererseits ist eine nahtlose Migration auf eine höhere Ebene über die Internet-Zugriffskontrolle oder Systeme mit Zeiterfassung jederzeit möglich. Kaba evolo ist die ausgezeichnete Wahl für anpassungsfähige, intelligente Barrierefreiheitssysteme.

Elektronischer KABA-Zylinder

Das neu hergestellte Zylinderrohr mit elektronischer Verriegelung mit hochwertigem Layout und kleinem Design.

KABA – elektronische Sicherungssysteme, Business Community

Der komplett überarbeitete elektronische Kaba-Zylinder zeichnet sich durch ein komplettes Face-Lifting, innovative Haptik, Dichtigkeit und sowohl ästhetische als auch akustische Eingangssignalisierung aus. Effektive, energieeffiziente elektronische Geräte erkennen die RFID-Barrieremedien in kürzester Zeit, prüfen die Berechtigung und öffnen auch die Türen. Der modulare Aufbau ermöglicht einfachste Installation: Ein vorhandener mechanischer Zylinder kann in wenigen Minuten durch den digitalen Kaba Zylindertubus ersetzt werden. Die vielen verschiedenen Varianten bieten für jede Tür eine Lösung.

Varianten des Digitalzylinders:

Erforderlicher Zylinder, doppeltes zylindrisches Rohr (Analyse beider Seiten), halbzylindrisches Rohr

Antipanik-Zylinder (in Vorbereitung) Alle zylindrischen Tuben werden in Euro sowie in Schweizer Rundnoten angeboten

KABA c-Hebel

Die Beschlagvariante mit zukunftsweisender Technik und hoher Benutzerfreundlichkeit.

Die bewährte und robuste elektronische Armatur Kaba c-lever zeichnet sich sowohl durch ihr klassisches Design als auch durch ihre Benutzerfreundlichkeit aus. Es passt auf nahezu alle gängigen Einsteckschlösser, sodass ein Austausch des Schlosses größtenteils entfällt.

Die Installation Kaba c-Iever kann auch an Paniktüren eingesetzt werden; 2 passende Breiten und 10 verschiedene Griffe stehen zur Verfügung.

KABA c-Hebel klein

Kaba c-lever compact – der formschöne und handliche Türbeschlag

Fortschritt und brandneues Premium-Layout integriert auf kleinstem Raum. Der c-lever compact wird in verschiedenen Ausführungen angeboten und ist auch speziell für Bürotüren geeignet. Er lässt sich mit nur 2 Schrauben einfach in Glastüren, auf Holz oder auf Stahl montieren.

Profilvarianten der Kaba c-Iever Anlage:

Europrofil 17 mm

Schweizer Rundprofil 22 mm skandinavisches Oval

KABA TouchGo c Hebel

KABA TouchGo öffnet Türen durch Berührung

Die beste Option für alle, die von ihrem Schliesssystem nicht nur das bewährt hohe Sicherheitskriterium einer Kaba Schliessanlage erwarten, sondern auch maximalen Nutzen. Es reicht aus, wenn sich der Kaba TouchGo Transponder in einem Abstand von ca. 0 – 10 Zentimetern vom Körper befindet, meist in einer Hosentasche oder in einer Jacke. Möglich macht dies die neue Identifikationstechnologie RCID (Repellent Capacitive Identification), die von der Forschungsabteilung R.

Für manipulationssichere Setups bietet der Remote-Besucher den Vorteil, das Lesegerät und auch elektronische Geräte zu trennen. Dadurch ist es für den Außeneinsatz geeignet. Für organisatorische Anwendungen (z. B. im Innenbereich) steht sofort ein tragbarer Visitor zur Verfügung, der alle Funktionen enthält und somit auch die Installation vereinfacht.

KABA-Upgrade unheilbar

ein stylisches unheilbar, wo Mitarbeiter können ihren brandneuen Zugang zu bürgerlichen Freiheiten sammeln.

Die Vorteile des Kaba Terminals liegen auf der Hand: Sie ändern die gewünschten Zutrittsinformationen auf dem Hauptrechner mit dem KEM-Softwareprogramm und der ausgelieferte Mitarbeiter holt sich jederzeit seine nagelneuen Rechte vom Terminal (zB am Eingangsort). So können Sie zeitsparend und zuverlässig neue Berechtigungen vergeben, ohne die beschädigten Türen neu zu programmieren. Das Upgrade uncurable 9420, das in Verbindung mit CardLink funktioniert, kann am Eingang des Mitarbeiters eingesetzt werden.

Genau die gleiche Idee kann auch verwendet werden, wenn Besucher und Händler ganz neue gesetzliche Zugangsrechte benötigen, um beispielsweise ihren Aufenthalt zu verlängern oder mehrere andere Räume zu betreten. In diesem Fall können viele weitere Update-Terminals an taktischen Orten installiert werden, beispielsweise in der Nähe der Aufzüge auf jeder Etage.

KABA evolo Zubehör

KABA zeigt Gadget

Das Programm-Gadget verbindet sich drahtlos mit den Türelementen. Dadurch können Daten importiert und umgekehrt exportiert werden. Die Programmierung der Drehmomentfunktionen von Kaba evolo erfordert das Programmiertool und das Softwareprogramm KEM.

KABA evolo Zubehör

KABA Desktop-Computer-Lesegerät

Der Desktop-Besucher von Kaba ist nicht nur optisch ein Hingucker.

Barrierefreiheitsmedien für neue Mitarbeiter lassen sich einfach über den Tischleser konfigurieren. Trennen Sie den Besucher von dem mit einer USB-Schnittstelle ausgestatteten Desktop-Rechner und legen Sie ebenfalls los.

KABA evolo Zubehör

KABA Evolo-Manager (KEM)

Diese intuitive Software verwaltet das gesamte System bestehend aus Benutzerprofilen, Ausweisen und Türkomponenten. Es bietet eine Protokollfunktion, um alle Erreichbarkeiten und auch Systemereignisse auf einen Blick anzuzeigen. Nur lizenzierte Personen können mithilfe einer flexiblen Berechtigungsidee auf die Informationen zugreifen.

Artikelinformationen KABA evolo

Es kann eine Herausforderung sein, die sich ändernden Sicherheitsanforderungen Ihres Unternehmens zu erfüllen. Haben Sie Tausende von Geheimnissen in der Nähe? Sie wollen diese viel flexibler verwalten? Sie wollen die Zugangsberechtigungen Ihrer Mitarbeiter, Besucher und auch Händler unterscheiden? Oder im Auge behalten, wer im Gebäude zurückgelassen wird?

Kaba evolo, die modernste Familie elektronischer Sicherheitssysteme, ist ein modulares, erweiterbares, drahtloses (standalone) Zutrittskontrollsystem, das eine ideale Lösung für die oben genannten Anforderungen bietet. Es verwendet Zugangsmedien (Smartcards) und hervorragende Schließwerkzeuge. Akkreditierte Personen haben Zutritt zu bestimmten Türen und auch zu bestimmten Zeiten. Diese erhalten Zugriff auf Berechtigungen, die flexibel festgelegt und bei Bedarf schnell transformiert werden können.

Bei Verlust einer Zutrittskarte wird lediglich empfohlen, die entsprechenden Schließanlagen zu sperren. Sie können sich jederzeit darüber informieren, wann und wann Zugang zu einem bestimmten Raum bestand.

Anwendungsbereiche:

Kaba evolo eignet sich überall dort, wo erhöhter Schutz, organisatorische Effektivität und einfache Handhabung gefordert sind. Wenn Sie mehrere der Compliance-Probleme haben, sollten Sie sich Kaba evolo ansehen:

Hohe Kosten für den Austausch mechanischer Schlüssel und Schlösser.

Sowohl die Kosten als auch die Initiative der Verkabelung für die vernetzte (im Internet) Zugangskontrolle.

Bedarf an erhöhter Sicherheit an bestimmten Orten oder Bereichen.

Häufiger Verlust oder Diebstahl von Dokumenten oder nützlichen Werkzeugen.

Unerwartet steigende und fallende oder hohe Besucherzahlen.

Verschiedene Benutzerteams landen oft in verschiedenen Einrichtungen.

Die Notwendigkeit, Bewegungen für rechtliche Faktoren zu erfassen.

Ideale Beispiele sind Büros, medizinische Einrichtungen und Zentren, Schulen, Fertigungs- und Verarbeitungsbetriebe, Flug- und Seehäfen, Bahnterminals, Einkaufszentren, Lager und Distributionszentren, öffentliche und staatliche Zentren, Energie- und auch Wasserkraft sowie Telekommunikationslösungen.

Die Hauptmerkmale des Kaba evolo auf einen Blick:

Beliebig viele Kunden pro Tür möglich.

Teamberechtigungen: Rund 512 Gruppen (inkl. Benutzer oder Türen) lassen sich übersichtlich zusammenfassen. Dies deutet darauf hin, dass alle unterschiedlichen Zutrittsmedien schnell und auch erfolgreich programmiert werden können.

Privatrechte: Es ist möglich. Greifen Sie auf barrierefreie Medien mit privaten Fenstern für zu Hause zu, z. B. für Reinigungskräfte oder Aushilfen.

Buchungen: Berechtigungen können mit einer definierten Start- und Endzeit (sowohl Datum als auch Uhrzeit) erstellt werden, beispielsweise für Besucher.

Rückverfolgbarkeit: Lagerplatz von nicht weniger als 2.000 gebrauchten Artikeln pro Tür (abschaltbar).

TimePro-Funktionen:.

– Tag/Nacht-Konto: Türen können so konfiguriert werden, dass sie zu vordefinierten Zeiten leicht zugänglich sind.

– Arbeitsplatzfunktion: Das berechtigte Zutrittsmedium kann die Tür öffnen – daraus wird irgendwann eine.

Unmittelbar zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt wieder geschlossen.

Pro System können bis zu 15 Tageszeitprofile mit jeweils 12 Zeitfenstern konfiguriert werden.

Pro Anlage können ca. 20 Ferienblöcke und 2 x 32 Hochzeiten vorprogrammiert werden

Gesellschaft

Im Notfall – Ihre kritische Lösung in Zürich

In der Stadt Zürich und auch im Kanton Zürich sind wir rund um die Uhr für Sie da! Wir entsenden seit jeher ausschließlich für Notfälle Mitarbeiter der Immobilienfirma, der Polizei und der Feuerwehr. Dadurch können wir auch auf private Aufträge schnell und flexibel reagieren. Rufen Sie uns an und wir sind innerhalb von 20 Minuten bei Ihnen, um Ihr Problem zu lösen!